Leistungsfähigkeit von Drehmaschinen steigern

Die DMT Drehmaschinen GmbH baut Drehmaschinen für höchste Qualitätsansprüche. Durch das Galaxie® Antriebssystem von WITTENSTEIN konnte das Unternehmen deren Leistungswerte deutlich verbessern.

WITTENSTEIN alpha GmbH - Walter-Wittenstein-Straße 1

+49 7931 493-0

+49 7931 493-200

Neue Möglichkeiten eröffnen

DMT – international renommierter Hersteller von Drehmaschinen

Die DMT Drehmaschinen GmbH in Lörrach stellt Drehmaschinen für die Hand-, Zyklen- und CNC-Bearbeitung her – auf Wunsch auch mit interaktiver Konturbearbeitung. Neben Serienmaschinen, die zum Teil auch mit Werkzeugrevolvern, angetriebenen Werkzeugen und Kraftspanneinrichtungen aufgerüstet werden, baut das Unternehmen auch Sonder-Drehmaschinen mit individuellen Leistungsanforderungen. Besonders dort, wo Einzelteile und Kleinserien schnell und mit höchster Präzision gefertigt werden müssen, sind Maschinen von DMT erste Wahl.

Kunden wünschen eine immer höhere Bearbeitungsqualität

Die Bearbeitung hochwertiger Werkstoffe und die Forderung nach immer größerer Genauigkeit stellen höchste Anforderungen an die Maschinentechnik. Deshalb suchten die Ingenieure bei DMT nach einem Antriebssystem, das eine bessere Bearbeitungsqualität und eine höhere Produktivität ermöglicht. Die Drehsteifigkeit und das Verdrehspiel der Hauptmotor-Getriebe-Einheit wurden als entscheidende Stellgrößen identifiziert, da sie maßgeblich die dynamische Positioniergenauigkeit beeinflussen. Diese wiederum ist entscheidend für die Bearbeitungsqualität, die Werkzeugstandzeiten und die Zerspanungsleistung der Maschinen bei Bearbeitungsoperationen mit der C-Achse. Ein rotativer Direktantrieb hätte die gewünschten Leistungen zwar darstellen können; allerdings wäre dazu ein sehr tiefer Eingriff in das bestehende Maschinenkonzept notwendig gewesen.

Bessere Drehsteifigkeit und dauerhafte Spielfreiheit

Das Galaxie® Antriebssystem ließ sich einfach in das bestehende System integrieren und hat die Leistungswerte bei Fräsbearbeitungen signifikant verbessert. Die Bearbeitungszeiten sind jetzt erheblich kürzer. Auch größere Werkstücke können in einer Aufspannung gefertigt werden – eine Weiterbearbeitung auf Fräsmaschinen ist in der Regel nicht mehr notwendig. Zudem lassen sich die Werkstücke nun wesentlich schneller und präziser positionieren. Drehsteifigkeit und Spielfreiheit des Galaxie® Antriebssystems verlängern die Standzeiten der Werkzeugschneiden und erhöhen so die Verfügbarkeit der Drehmaschinen. Und auch beim Stromverbrauch setzt das Galaxie® Antriebssystem Maßstäbe: Im Vergleich zu einem Direktantrieb ist er deutlich geringer.

Revolutionär neu und bereits im täglichen Einsatz

Erfahren Sie, wie das Galaxie® Antriebssystem bei Drehmaschinen von DMT die Durchlaufzeiten erheblich verkürzt und die Werkzeugstandzeiten erhöht.

DAS GALAXIE® ANTRIEBSSYSTEM – EXZELLENZ IN ALLEN DISZIPLINEN

DAS GALAXIE® ANTRIEBSSYSTEM – EXZELLENZ IN ALLEN DISZIPLINEN

Das Galaxie® Antriebssystem ist eine Hohlwellen-Antriebseinheit, die aus einem neu entwickelten Hochleistungsmotor und einer elementar neuen Getriebe-Kinematik besteht.

Mehr lesen

Höhere Zerspanungsleistung, Wegfall von Umspannvorgängen, höchste Präzision und deutlich verbesserte Bearbeitungsqualität. Mehr lesen