Planetengetriebe im Hygiene Design

  • HDV Planetengetriebe mit Abtriebswelle im Hygiene Design

  • HDP+ im Hygiene Design für Delta-Applikationen im Nassbereich

Mit Sicherheit rein

Die spielarmen Planetengetriebe mit Abtriebswelle oder Abtriebsflansch im Hygiene Design. Hauptmerkmal der von der EHEDG zertifizierten Getriebebaureihe ist die sichere und effiziente Reinigung des Getriebes. Das neue Konzept ermöglicht dem Konstrukteur völlig neue Freiheiten beim Aufbau von Anlagen mit höchstem Anspruch an eine hygienische und sterile Produktion.

Erfahren Sie mehr

Kundenindividuelle Lösungen

Gerne entwickeln wir für Sie eine Lösung, die auf Ihre Antriebsaufgabe zugeschnitten ist. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, der hohen Kompetenz unserer Mitarbeiter und unseren umfassenden Dienstleistungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Kontaktformular

WITTENSTEIN alpha GmbH - Walter-Wittenstein-Straße 1

WITTENSTEIN alpha GmbH

Walter-Wittenstein-Straße 1

97999 Igersheim

+49 7931 493-10800

+49 7931 493-200

www.wittenstein-alpha.de

  • Versionen und ihr Einsatz
  • Technische Daten
  • Verfügbare Optionen

Vergleich von Hygiene Design und bisherigen Lösungen

Hygiene AnforderungenKorrosionsgeschütztHygiene Design
Oberflächespezielle Lackierungelektropoliert
DichtungStandard
PTFE Dichtung
KontaktflächenVernickelt / EdelstahlHygienestahl 1.4404
IP Schutzklasse6569K a)
GetriebeaufbauStandard
Konstruktion gemäß Hygiene Design Regeln
ZertifizierungkeineEHEDG

a) bei 30 bar, in Anlehnung an DIN40050-9


Ihr Nutzen

  • maximal erreichbare Dichtigkeit
  • hygienischer Produktionsantrieb
  • neue konstruktive Freiheiten durch direkte Prozesseinbindung
  • schnelle, effiziente und sichere Reinigung
  • je nach Rahmenbedingungen ist eine Hochdruckreinigung möglich
  • alle gängigen Motoranbaukonzepte
  • höchste Korrosionsbeständigkeit durch Verwendung eines speziellen Hygienestahls

Einsatz

  • CIP (Clean in Place) / SIP (Sterilize in Place)
  • Delta-Roboter Anwendungen
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Kosmetikindustrie
  • Verfahrenstechnik

 

  HDV
mit Abtriebswelle
HDP
Flansch
Übersetzungi4-10022-55

Max. Verdrehspiel

jt [arcmin]Standard
= 10
Standard
= 1
Max. Beschleunigungsmoment
(max. 1000 Zyklen pro Stunde)
T2B [Nm]29-200230-950
Max. Antriebsdrehzahln1Max [rpm]2000-37005000-6000

 

Eigenschaften
  • Zertifizierung nach EHEDG
  • reinigungsmittelresistente Dichtungen
  • 3-faches Dichtungskonzept für maximale Sicherheit
  • reinigungsmittelresistenter Hygienestahl
  • lebensmitteltaugliche Schmierung
  • totraumfreie Gehäusekonstruktion
  • elektopolierte Oberfläche
Ihr Nutzen
  • maximal erreichbare Dichtigkeit
  • hygienischer Produktionsantrieb
  • neue konstruktive Freiheiten durch direkte Prozesseinbindung
  • schnelle, effiziente und sichere Reinigung
  • je nach Rahmenbedingungen ist eine Hochdruckreinigung möglich
  • alle gängigen Motoranbaukonzepte
  • höchste Korrosionsbeständigkeit durch Verwendung eines speziellen Hygienestahls
Vergleich von Hygiene Design und bisherigen Lösungen
Hygiene AnforderungenKorrosionsgeschütztEdelstahlHygiene Design
Oberflächespezielle Lackierunggedrehtelektropoliert
DichtungStandardStandardPTFE Dichtung
KontaktflächenVernickelt / EdelstahlEdelstahlHygienestahl 1.4404
IP Schutzklasse656569 K a)
GetriebeaufbauStandardStandardKonstruktion gemäß Hygiene Design Regeln
ZertifizierungkeinekeineEHEDG
a) bei 30 bar, in Anlehnung an DIN40050-9