V-Drive Advanced Schneckengetriebe

  • VS+ Schneckengetriebe mit Vollwelle

  • VH+ Schneckengetriebe mit Vollwelle Hohlwelle

  • VT+ Schneckengetriebe mit Flanschhohlwelle und integrierter Planetenvorstufe

  • VT+ Schneckengetriebe mit Flanschhohlwelle

  • V-Drive Advanced VS+ Schneckengetriebe mit Ritzel

  • Standard System mit Schneckengetriebe VS+, Standard Class RSP Ritzel und Value Class Zahnstange

  • VS+ Schneckengetriebe mit Metallbalgkupplung BC3

Stark im Drehmoment und ruhig im Lauf

Die Servo-Schneckengetriebe mit den Abtriebsarten Vollwelle, Hohlwelle und Hohlwellenflansch. Das V-Drive Advanced  zeichnet sich durch hohe Leistungsdichte und geringes Verdrehspiel aus. Es eignet sich besonders für Anwendungen im Dauerbetrieb.

Jetzt online auslegen 

Kundenindividuelle Lösungen

Gerne entwickeln wir für Sie eine Lösung, die auf Ihre Antriebsaufgabe zugeschnitten ist. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, der hohen Kompetenz unserer Mitarbeiter und unseren umfassenden Dienstleistungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Kontaktformular

WITTENSTEIN alpha GmbH - Walter-Wittenstein-Straße 1

WITTENSTEIN alpha GmbH

Walter-Wittenstein-Straße 1

97999 Igersheim

+49 7931 493-10800

+49 7931 493-200

www.wittenstein-alpha.de

  • Versionen und ihr Einsatz
  • Technische Daten
  • Verfügbare Optionen

 

EigenschaftenVT+
Flanschhohlwelle
VH+
Hohlwelle glatt / genutet
VS+
Vollwelle glatt / genutet oder Zahnwelle (DIN 5480) 
Leistungsdichte++++++

Positioniergenauigkeit

++++++
Verdrehsteifigkeit+++++++
Laufruhe+++++++++

 

 

  

VT+
Flanschhohlwelle

VH+
Hohlwelle glatt / genutet
VS+
Vollwelle glatt / genutet oder Zahnwelle (DIN 5480)
Übersetzungi4 - 4004 - 4004 - 400

Max. Verdrehspiel

jt [arcmin]Standard
≤ 3
Standard
≤ 3
Standard
≤ 3
  Reduziert
≤ 2
Reduziert
≤ 2
Reduziert
≤ 2
Max. Drehmoment
(max. 1000 Zyklen pro Stunde)
T [Nm]62 - 150531 - 150562 - 1505
Max. Antriebsdrehzahln1Max [rpm]600060006000

 

 

 VT+
Flanschhohlwelle
VH+
Hohlwelle glatt / genutet
VS+
Vollwelle glatt / genutet oder Zahnwelle (DIN 5480)
Form des Abtriebs   
Welle glatt  
Welle mit Passfeder  
Zahnwelle (DIN 5480)  
Flansch  
Hohlwellenschnittstelle  
Hohlwellenschnittstelle, rückseitig  
Flanschhohlwelle  
Beidseitige Welle  
Form des Antriebs   
Motoranbauversion
Ausführung   
lebensmitteltaugliche Schmierung
Korrosionsbeständig a)
Zubehör   
Kupplungen 
Zahnstange 
Ritzel 
Schrumpfscheibe  
Flanschwelle  

a) Bitte Rücksprache mit WITTENSTEIN alpha