Kundenspezifische Sondergetriebe

Für die außergewöhnlichen Ideen unserer Kunden gibt es häufig keine Standardlösungen. In diesen Fällen entwickeln wir individuell zugeschnittene Engineering-Konzepte, Verzahnungen und Sondergetriebe. Ein ebenso tiefes wie breites Know-how bei komplexen Herausforderungen der Antriebstechnik gewährleistet dabei immer die optimale Umsetzung aller definierten Anforderungen. Das Dienstleistungsangebot von WITTENSTEIN reicht von der Beratung und Konzeption bis hin zur Fertigung mit innovativen Verfahren. Durch unsere hocheffizienten Lösungen verschaffen wir unseren Kunden immer wieder einen wertvollen Vorsprung im Markt.


HOCHLEISTUNGSGETRIEBE AUS EINER HAND

HOCHLEISTUNGSGETRIEBE AUS EINER HAND

Bei der Auslegung von High-Speed-Getrieben sind höchste Entwicklungs- und Fertigungskompetenz gefragt.

Mehr lesen

ENGE ZUSAMMENARBEIT MIT UNSEREN AUFTRAGGEBERN

ENGE ZUSAMMENARBEIT MIT UNSEREN AUFTRAGGEBERN

Die Entwicklung eines Sondergetriebes beginnt bei WITTENSTEIN mit der Analyse der Anforderungen, technischer Detailklärung sowie lösungsorientierter Beratung – alles in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Mehr lesen

BREITES KNOW-HOW BEI AUSLEGUNG UND OPTIMIERUNG

BREITES KNOW-HOW BEI AUSLEGUNG UND OPTIMIERUNG

Die Auslegung aller Maschinenelemente wie Wellen, Welle-Nabe-Verbindungen oder Lager erfolgt nach gängigen analytischen oder numerischen Methoden.

Mehr lesen

Gute Gründe für WITTENSTEIN

Fertigung in der Urbanen Produktion der Zukunft

Wir fertigen unsere Getriebe in der „Urbanen Produktion der Zukunft“ in Fellbach. Jedes Jahr werden hier 1,4 Millionen Zahnräder produziert und etwa 5.000 Getriebe montiert. Dabei können wir sämtliche Bearbeitungsschritte intern realisieren: Drehen/Fräsen, Hartdrehen, Rundschleifen, Verzahnungsfräsen, Verzahnungsstoßen, Wälz- und Profilschleifen oder Fügen. Auch die hauseigene Wärmebehandlung ist ein Kernprozess von WITTENSTEIN.

So stellen wir Qualität sicher

Im eigenen Materialprüflabor kontrollieren wir jede Härtecharge hinsichtlich Oberflächenhärte und Härtetiefenverlauf. Auf Wunsch bieten wir zusätzlich eine optische Analyse des Gefüges anhand eines geätzten Schliffs. In unserem Messraum der Güteklasse 2 mit Klingelnberg- und Zeiss-Messmaschinen stellen wir sicher, dass die Verzahnungen, Wellen und Gehäuse fortwährend höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Auf Basis der Messergebnisse optimieren dann Engineering, Produktion und Kunde gemeinsam das Getriebe für den Serieneinsatz. 

Kunden wertvollen Vorsprung verschaffen

In der Antriebstechnik verfügen wir über ein tiefes Know-how. Das ist die Voraussetzung, um kundenspezifische Sondergetriebe für hohe Leistungsanforderungen oder extreme Einsatzgebiete erfolgreich zu entwickeln. Gleichzeitig haben wir die spätere Fertigung von Anfang an im Blick. Die Kombination von Engineering und Fertigung unter einem Dach sorgt dafür, dass Projekte viel schneller realisiert werden können. Das verschafft unseren Kunden einen wertvollen Vorsprung im Markt.